Hausverkauf

Ein Hausverkauf geht häufig nicht allein mit rein ökonomischen Erwägungen einher. Manchmal steht einfach im Vordergrund, dass jemand eine Immobilie besitzt, die er oder sie nicht mehr benötigt. Da ist zum Beispiel das ererbte Hause der Großtante, in das man selbst nicht ziehen möchte, da man schon ein Wohnhaus hat, mit dem man aufrichtig zufrieden ist. Oder aber man hat einst ein eigenes Haus für sich, den Partner und die Kinder bauen lassen. Jetzt sind die Kinder erwachsen, vielleicht hat man sich auch scheiden lassen: Jedenfalls reichen jetzt zwei statt fünf Zimmer bestens auf, was die eigenen Ansprüche angeht. Wer keine Lust hat, die Aufgaben eines Vermieters zu übernehmen, für den ist der Hausverkauf die beste Lösung. So bestehen keine Verpflichtungen rund um die Instandhaltung des Gebäudes und Geld gibt es außerdem. Aber wie geht man dabei vor, um Interessenten für das zu verkaufende Haus ausfindig zu machen?

Continue reading

Häuser mit dem gewissen Extra

Viele Menschen in Deutschland entscheiden sich im Augenblick dafür, ein eigenes Haus zu bauen. Grund dafür ist das niedrige Zinsniveau, das momentan vorherrscht und die Kredite günstiger macht. Ein hoher Prozentsatz derjenigen, die sich also für den Erwerb der eigenen vier Wände entscheiden und nicht selbst bauen wollen, ist sehr hoch. Es gibt verschiedene Gründe dafür. Zum einen entfällt die lange Planungs- und Bauphase und zum anderen kann man auf diesem Weg ganz besondere Gebäude erstehen.

Continue reading

Strandmode

Der Sommer nähert sich und die Bikinis, Badeanzüge und Badehosen werden aus den hinteren Ecken der Kleiderschränke wieder hervor geholt. Und wie in jedem Frühjahr stellt man sich die Frage, welche Teile noch modern sind, und mit welchen man sich lieber nicht an den Strand legt. Auch in diesem Jahr gibt es Trends in Sachen Strandmode.

Continue reading

Herren-Frisuren im Wandel der Zeit

Die Mode ist stets dem Wandel der Zeit unterworfen. Trends sind abhängig zum einen von den Lebensumständen, den Trendsettern und auch von den Möglichkeiten, die es gibt. So wäre etwa eine Dauerwelle im Mittelalter noch nicht möglich gewesen, da die chemischen Möglichkeiten der Dauer bringenden Substanz noch nicht erfunden war. Für die Fürsten und Könige war in erster Linie damals nicht das Haar das wichtigste, sondern die Kopfbedeckung. So zeigte zum Beispiel eine Krone oder ein bestimmter Hut den gesellschaftlichen Rang des jeweiligen Mannes. Die Mode war damals eher auf die Damenwelt verlagert, die mit heißen Brenneisen vorübergehende Lockenpracht in die langen Haare zauberten. In den folgenden Jahrzehnten wurde die Haarmode für Männer immer wichtiger.

Continue reading

Ein Haus in der Stadt?

Jeder Mensch hat andere Vorstellungen vom Wohnen. Der eine liebt das Landleben mit seinen Vorteilen, der andere bevorzugt das Stadtleben. Auf dem Land hat man die frische Luft und die Kosten, ob Miete oder Kauf, sind erheblich geringer. Man kann sich dort in der Regel viel mehr Platz leisten. Auch ein großer Garten ist dort möglich, was für Familien sehr interessant ist. Aber auch das Wohnen in der Stadt kann interessant sein. Es gibt dort Häuser, die in etwas grüneren Stadtteilen einige der Vorzüge des Landlebens bieten.

Continue reading

Objektschutz

Das Wort “Objektschutz” wird im Bereich der Sicherheitstechnik von Gebäuden verwendet. Vor allem zur Absicherung von Firmengebäuden wurde in der Vergangenheit damit gearbeitet. Da sich die Einbruchraten hier in Deutschland dramatisch steigern, sichern mehr und mehr Privatpersonen ihr Haus oder aber auch ihre Wohnung ab gegen die kriminellen Machenschaften der Einbrecher und Diebe. Doch welche Maßnahmen umfasst ein effizienter Objektschutz genau?

Continue reading

Das Haus einbruchssicher aufrüsten

Die Zahl der Einbrüche steigt zunehmend. Deswegen wollen viele Eigenheimbesitzer nachrüsten, was das Thema Sicherheitstechnik angeht. Das Haus soll Einbrecher abhalten. Gerade wenn die nächste warme Jahreszeit wieder kommt, dann stehen die Fenster und Terrassentüren weit offen und laden Diebe gerade in den lauen Sommernächten ein, sich unerlaubt Zutritt zu verschaffen. Es gibt mittlerweile Sicherheitstechniken, die nicht nur Firmengebäude, sondern auch private Häuser sichern und vor Kriminellen schützen.

Continue reading

Alternativen zu den eigenen vier Wänden

Wenn es um das Thema Wohnen geht, dann entscheiden sich viele Deutsche für die eigenen vier Wände. Das Aufnehmen eines Kredites ist bei den aktuell niedrigen Zinsen sehr verlockend. Doch ein Eigenheim bringt für den Besitzer auch nicht zu unterschätzende Kosten mit sich, die er nicht hätte, wenn er zur Miete wohnen würde. Bei einem Haus oder auch einer Wohnung fallen immer wieder auch größere Renovierungsarbeiten an, die den Eigentümer auch schnell in Verlegenheit bringen können. Da ist zum Beispiel der Wasserrohrbruch, wegen dem diverse Decken und Wände aufgerissen und erneuert werden müssen oder da ist der Schimmel an der Wand, der eine Sanierung rundum erforderlich macht.

Continue reading

Mosaike

Das Wort Mosaik kommt aus dem Lateinischen und bedeutet “Werk, das den Musen gewidmet ist”. Verschieden geformte Teilchen mit verschiedenen Farben werden zusammengefügt. Durch diese recht langwierige Arbeit entsteht ein Muster oder auch ein Bild. Die Griechen kannten zunächst die Kieselmosaiken. Die Farben der ausgewählten Steine waren Weiß und Schwarz. Dionysos auf einem Panther aus Makedonien ist hierfür ein schönes Beispiel. Das Mosaik stammt aus dem Zeitraum von 330 bis 310 vor Christi Geburt. Die Kieselsteine wurden im Hellenismus abgelöst durch exakt zugeschnittene Steine. Im zweiten Jahrhundert vor Christi kam es zu einer Hochzeit des Mosaik. Große Mosaikbilder wurden nun auf dem kompletten Fußboden eines Raumes angefertigt. Auch heute sind Mosaike beliebt zur attraktiven und besonderen Raumgestaltung.

Continue reading

Schmuck

Schmuck hat in allen menschlichen Zivilisationen und Kulturen einen besonderen Stellenwert. Menschen schmücken sich und einander, um zu imponieren, um Geschlechtspartner zu finden oder auch nur der Schönheit halber. Nicht selten hat der Schmuck auch religiöse Bedeutung, die sich heute etwa in goldenen Kruzifixen niederschlägt, ihren Ursprung indes in uralten Glaubensvorstellungen haben dürfte. Die kultische Verehrung von Gold und Silber etwa, die rund um den Globus zu finden ist, liegt keineswegs in der Brauchbarkeit dieser Materialien begründet sondern vermutlich in einer Vorstellung der Ewigkeit von Sonne und Mond, Tag und Nacht und Tod und Wiedergeburt, die man aus der Existenz dieser Metalle heraus als wahr annahm. Continue reading